Tanz, Klang und Ausdruck für Parkinson Betroffene

Kategorien: , Schlagworte: , , , , ,

Bewegte Lebensfreude, Stabilität und Balance 

Mit Schwung ins Gleichgewicht – trauen Sie sich mit Freude in Bewegung und ins Tanzen zu kommen. Finden Sie den eigenen Rhythmus und teilen Sie Humor, Spaß und Freude, wie auch vielleicht Momente der Trauer in der Gruppe. Finden Sie wieder Zugang zu Ihren persönlichen Ressourcen. Verleihen Sie Ihrem Leben Ausdruck und geben Sie die Schritte vor!

Tänzerisch–künstlerisches Therapieanbot, seit 4 Jahren geleitet von Frau Mag. Ursula Löwe M.A., Tanz- und Ausdruckstherapeutin, sowie Kunsttherapeutin (Master of Arts: wissenschaftliche Abschlussarbeit zu Tanz- und künstlerischer Therapie mit Parkinson).             

Tanztherapie als Teil der künstlerischen Therapien hat sich zu einem anerkannten Therapieverfahren in der Neurologie entwickelt. Die Wirksamkeit von Tanztherapie zur physischen und psychischen Vitalisierung bei Parkinson ist durch wissenschaftliche Forschungen bestätigt.  

Gruppentermine 2019/2020

Donnerstags 10:30 – 12:00 Uhr

17.10., 24.10., 31.10., 05.12., 12.12., 19.12., 09.01., 16.01., 23.01., 30.01.

Montags 11:00 – 12:30 Uhr gleicher Ort

14.10., 21.10., 28.10., 02.12., 09.12., 16.12., 13.01., 20.01., 27.01.

Einstieg jederzeit möglich – keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Ort: 1080 Wien, RAUM 8, Ecke Schönborngasse/ Klesheimgasse

Kosten: Kurs mit sechs Einheiten = € 72,- (Schnupperstunde gratis – telefonische Anmeldung erforderlich) 

Anmeldung: Mag. Ursula Löwe M.A.  Tel: 06504809165  www.parkinson-tanzen.at

nach oben